Union Business besucht Mitglieder-Unternehmen in Kosovo und trifft sich mit potenziellen Partnern für künftige Zusammenarbeit

Der Vorstand von Union-Business, geführt von Herrn Nazmi Viqa und anderen Mitgliedern des Verein, wurde von Unternehmen und
Mitgliedern der Deutsch-Albanisch Wirtschaftskammer in Kosovo empfangen.
Das Union-Business Team hat unter anderen die Unternehmen Bavaria, AlTrade, Kosova Model (Mitglied der Union-Business),
OEGJK, Ciao Berto (Mitglied der Union-Business) und Stone Castle besucht.
Einer der Hauptthemen war die Unterstützung der kosovarischen Unternehmen durch die Union-Business
zur Einführung deren Produkte in den deutschen Binnenmarkt.
Die Firma Bavaria folgt dem deutschen Beispiel
für Qualität und Zuverlässigkeit.
Die Firma AlTrade stellte uns ihr Ausbildungssystem vor,
das als Vorbild das deutsche Dual-System hat. Ein Highlight in das kosovarische Bildungswesen.
Die Firma Kosova Model, Mitglied in UB, hat bereits ihre Produkte auf dem deutsche Markt eingeführt
zeigte uns, dass die Qualität der kosovarischen Produkte durchaus
international wettbewerbsfähig ist.
Mit dem deutsch-kosovarischen Wirtschaftskammer und stellv. Ambasadoren Hr.Jan-Axel Voss, der seit Jahren unserer Kooperationspartner ist,
haben wir die Möglichkeiten zur Verbesserung unserer Zusammenarbeit und Entwicklung von kurzfristigen neuen Strategien besprochen.
Die Fabrik von Ciao Berto war sehr eindrucksvoll. Ciao Berto ist ebenfalls Mitglied in UB.

Das neue UB Mitglied Stone Castle bewirtete und mit einem hervorragendem Diner, nachdem wir die ihre Premises besucht hatten.

UB bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern und Gastgebern in dieser erfolgreichen Reise.
Wir freuen uns sehr auf ein wirtschaftliches, kollegiales
und freundliches Miteinander.

Zur Bereitstellung von Diensten verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie zu.